Überblick


  Partnerorganisation:

CCREAD-Cameroon: Centre for Community Regeneration and Development

  Zur Website

  CCREAD bei Facebook

 

  Einsatz:

Empowerment für Gemeinden im Südwesten Kameruns

  Ort:

Bangem, Südwest-Region

  Sprache:

Englisch

Für diese Einsatzstelle gibt es 2 Plätze

Beschreibung

CCREAD-Cameroon ist eine von Freiwilligen aus Kamerun geführte Nichtregierungsorganisation. Ihre Mission ist das soziale, ökonomische, kulturelle und politische Empowerment von Kindern, Jugendlichen, Frauen und indigenen Gruppen in Kamerun. Durch ihre Stärkung sollen Gemeinden besser organisiert und Armut nachhaltig bekämpft werden. Unser langfristiges Ziel ist es, die Regierungsführung sowie die Menschenrechtssituation in Kamerun zu verbessern und die Umwelt nachhaltig zu schützen.

Gesucht werden motivierte Freiwillige, die dabei unterstützen, die Lebenssituation in den Dörfern Kameruns zu verbessern. Konkret sollen die Freiwilligen mit den Gemeinden zusammen herausfinden, welchen Bedarf an Unterstützung sie haben. Die Freiwilligen lernen die bestehenden Strukturen und Gruppen in den Dörfern kennen und  arbeiten mit ihnen zusammen. Wo im Dorf noch kaum organisierte Gruppen bestehen, sollen die Freiwilligen das Dorf dabei unterstützen, solche „Selbsthilfegruppen“ zu bilden. Zusammen mit den Gruppen sollen Freiwililge Projekte im Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft planen und realisieren. So können sie ganz konkret dazu beitragen, die finanzielle Situation der Dorfbevölkerung und insbesondere der benachteiligten Gruppen zu verbessern. Zudem sollen sie in den Dörfern Workshops durchführen, um die Fähigkeit, sich selber zu helfen zu stärken. Diese Workshops können Themen wie Leadership und Entrepreneurship, Menschenrechte, Umweltschutz oder Familienplanung umfassen.

Da CCREAD eine Grassroots-NGO ist, bekommen Freiwillige einen guten Einblick in die Entwicklungszusammenarbeit, aber auch in die Lebensbedingungen vor Ort, aber es wird auch Eigeninitiative verlangt. Das Team von CCREAD-Cameroon ist für die Freiwillige da, um alle Informationen und Hilfestellungen zu geben.  Bei CCREAD-Cameroon gibt es keine festen Arbeitszeiten für Freiwillige, man muss sich Strukturen selbst schaffen und Verantwortung übernehmen.

Eine ehemalige deutsche Freiwillige unterstützt als Mentorin vor Ort.

„Working with an open and flexible organisation that allows you to rise to your full potential; Using your skills to assist others in a practical way; Discovering a new culture and country; Gaining practical development experience; Having access to important resources (internet, vehicles) that facilitate your projects like fundraising and partnerships, human rights and governance programs, administration and communications, monitoring and evaluation associate, health and education project coordinator; Achieving personal growth; Enjoying world-class scenery and beautiful nearby lakes, forests, rivers and wonderful landscapes.“

previous highlights and benefits

 


 

Erfahrungen aus erster Hand:
Lies Dir die Einsatzberichte unserer Freiwilligen durch!